Paco Rodriguez

Francisco Rodriguez Barbur, alias „Paco“, wurde am 28. April 1978
in Holguín, Kuba, geboren. Schon von klein auf tanzte er bei verschiedenen Projekten mit, natürlich unterstützt durch das musikalische Ambiente seiner Stadt.

So kam es, dass Paco mit elf Jahren in die Kunstschule EVA (Escuela Vocacional de Arte) eintrat wo sein Schwerpunkt vorerst der zeitgenössische Tanz war. Während seinen Studien an der EVA perfektionierte er aber auch seine Kenntnisse in den traditionellen, kubanischen Tänzen: Rumba, Salsa, Cha Cha Cha usw.

Nach seinem Schulaustritt begann Paco als Profitänzer in verschiedenen Tanzkompanien und grossen Hotels zu arbeiten.

Paco lebt seit Juni 2001 in Zürich, wo er zwei Jahre später seine Tanzschule Salsa con Paco gründete. Seither vermittelt er seinen Schülern mit viel Leidenschaft Kenntnisse in Salsa Cubana auf allen Stufen und darüber hinaus auch in anderen kubanischen Tänzen wie Rumba, Afro, Son etc.

Weitere Infos unter: cubandances.ch